Liselotte Lüthi

Ihre Vision ist es, die Menschen wieder an ihren Ursprung und an die Schönheit ihrer Seele zu erinnern!

 

Liselotte Lüthi wuchs auf einem Bauernhof im Emmental auf. Wenn jemand erkrankte, musste man sich immer irgendwie selber helfen, weil kein Arzt in unmittelbarer Nähe erreichbar war. Ihre Eltern hatten ein grosses Wissen um Heilkräuter und alte, oft über  Generationen überlieferte Hausmittel. Liselotte Lüthi wuchs also schon mit dem "Wissen" um Natürliches Heilen und einem sehr starken Vertrauen in die  Heil- und Regenerationskräfte  des eigenen Körpers auf. Schon als Kind war sie total fasziniert davon, wie Jesus geheilt hat, wie er Menschen die Hände auflegen und ihnen dadurch helfen und sie heilen konnte. Bereits in ihrer Kindheit  "wusste" sie Dinge oft einfach und nahm Dinge wahr, die Erwachsene eben nicht wahrnehmen konnten.

 

Die Erkrankung ihres Mannes gleich zu Beginn ihres gemeinsamen Weges und die damit verbundene starke körperliche Beeinträchtigung, haben sie und ihre ganze Familie früh mit den tiefen und schwierigen Seiten des Lebens konfrontiert. Das Erlebte hat ihr aller Leben geprägt, es jedoch nicht ärmer, sondern auch sehr viel reicher gemacht. Es hat in ihr den tiefen Wunsch geweckt, alternative Heil- und  Therapiemethoden zu erlernen und anzuwenden, die den Menschen in seiner Ganzheit erfassen. Erst das Verlassen des allein schulmedizinischen Weges und das Einbeziehen des in ihren  Ausbildungen Erlernten, haben Linderung und eine markante Verbesserung seiner Leiden gebracht. Die eigene, seit Geburt bestehende und durch die Schulmedizin als unheilbar eingestufte Erbkrankheit und weitere Erkrankungen in der Familie wurden vollständig geheilt. Aus den eigenen Erkenntnissen und Erfahrungen entwickelten sich eine intuitive, mitfühlende und einfühlsame Kraft und ein tiefes Verständnis für das Leiden, die Nöte und Schwierigkeiten der Menschen. 

Liselotte Lüthi hat über 30 Jahre Erfahrung in Energetischem und Geistigem Heilen. Sie wurde vor einigen Jahren durch die Theologische Fakultät der Universität Fribourg interviewt und im Buch "Heilerinnen und Heiler in der Schweiz"  vorgestellt und porträtiert.

 

Sie ist überzeugt, dass alle Probleme auf der Ursachen-Ebene lösbar sind. Das "Problem" oder die "Krankheit" wird zum "Projekt", das sie mit ihren Klienten (sie hat keine Patienten...) gemeinsam angeht. Das gemeinsame "sich-voll-einbringen" wirkt klärend, heilend und befreiend und führt meist in kurzer Zeit zum gewünschten Erfolg, selbst bei chronischen oder schweren Erkrankungen.


Nebst ihrer Ausbildung zur ärztlich diplomierten Masseurin, zur REIKI-Meisterin und -Lehrerin (Liselotte Lüthi ist in direkter Linie, d.h. an 5.Stelle nach Dr. Usui in REIKI eingeweiht und bietet Gewähr, dass REIKI in seinem Ursprung vermittelt wird), zum Diplomierten Intuitions- und Mentalcoach und zur Bachblüten-Beraterin, hat sie sich während vieler Jahre intensiv in Geistigem Heilen

in Matrix-/Quanten-Heilung nach Dr. Bartlett, Trance-Healing, in medialer und tiefenpsychogischer Arbeit, in Sterbe- und Trauerbegleitung und zur Diplomierten FENG SHUI-Beraterin FSS  ausgebildet - denn GANZHEITLICH HEILEN bedeutet, den Menschen in seiner Ganzheit, als Einheit von Körper, Geist und Seele zu erfassen - und dazu gehört natürlich auch das Umfeld, die Wohnung und der Arbeitsplatz.

 

Ihre Begeisterung ist es, sich voll und ganz für Sie einzusetzen,intuitiv zu erfassen, welche Heilverfahren jetzt gerade unterstützend angesagt sind auf Ihrem einzigartigen, individuellen Weg durch den Kreislauf des Lebens.