Kommt wir woll’n ein Licht anzünden,

 

 

dass es hell wird in der Nacht

und der ganzen Welt verkünden,

was der Himmel uns gebracht.

Jeder soll die Liebe spüren,

die in alle Herzen dringt.

Jeder seine Angst verlieren

bis er selbst vor Freude singt.

Lasst das Licht für jeden brennen.

Niemand soll vergessen sein.

Seht es spiegeln sich die Kerzen

in den Augen ringsumher. Rolf Zuckowski

 

 

Stellst auch Du Dir die Frage „Wo ist es bloss hingekommen, dieses 2014“?  Mir selber kommt es vor, als habe ich doch erst gerade damit angefangen, die noch so jungfräulich weissen und blanken Seiten in meiner Agenda vollzuschreiben. Wenn ich jetzt in dieser rückwärts blättere, finde ich darin viele Namen. Die Namen sind verbunden mit Menschen, mit Schicksalen und vielen Geschichten des Lebens, denen ich zuhören durfte. Es sind  Einträge darin mit glücklichen Erlebnissen,  wunderbaren, erfüllenden Tagen oder Stunden mit meiner Familie; es sind auch Ausflüge voller Spass und Lachen mit meinen Enkelkindern  notiert, Treffen mit lieben Freunden, sonnige Ferientage, viele Seminare  die ich entweder selber (Medialkurse und REIKI-Seminare) oder GOLDEN MATRIX HEALING® gemeinsam mit meiner Tochter Corinne gestalten durfte mit immer einmaligen, fantastischen Kursteilnehmer/innen, auch einige eigene Weiterbildungen haben ihren Platz gefunden usw. Ich finde auch Einträge,  bei denen es in unterschiedlichster Form Abschied nehmen hiess von lieben Menschen,  auch tragische Ereignisse wie die  Brandkatastrophe in meiner unmittelbaren Nachbarschaft bei der drei Menschen ihr Leben verloren und noch Vieles mehr hat ein Datum belegt  in meinem ganz persönlichen 2014.

 

Mir scheint, die Einträge in meinem Jahreskalender 2014 widerspiegeln einen grossen Teil unseres menschlichen Daseins. Wenn ich dieses zu Ende gehende Jahr Revue passieren lasse, dann blicke ich zurück auf ein sehr intensives und auch intensiv gelebtes Jahr.

 

Ich bin erfüllt mit grosser Dankbarkeit  für all das, was mir dieses Jahr geschenkt hat an Fülle, glücklichen und auch lehrreichen Erfahrungen auf vielen Ebenen. Das Blättern in meiner nun bis Ende Jahr ganz gefüllten Agenda und die Erinnerungen an die vielen, vielen Einträge hat mir gezeigt, wie unglaublich vielfältig dieses Jahr war und wie Vieles es gibt, wofür ich in diesem Jahr dankbar sein darf: Für meine wunderbare Familie und meine aufgeweckten Enkelkinder, gesund zu sein, für all die Fülle auf allen Ebenen, dafür, dass ich meine Berufung leben darf und all die vielen Begegnungen mit Menschen, dafür, dass ich in unserem wunderbaren, friedlichen Land leben darf   - aber auch für die Herausforderungen, die mich weitergebracht haben und die mich wachsen und reifen liessen. Je älter ich werde, umso mehr darf ich auch hinter mir lassen an nicht mehr Stimmigem und dies gibt das Gefühl eines tiefen inneren Friedens und der Freiheit. Es ist uns alles nur geliehen, hier auf dieser schönen Welt…… und wir können einmal nichts, woran wir uns hier klammern und festhalten und nichts Materielles mitnehmen,  wenn wir unseren Körper ablegen. Was die Seele aber mitnimmt, ist der innere Frieden, die Freiheit, die Liebe und das innere Licht.

Vielleicht magst auch Du einen Blick auf das zu Ende gehende Jahr werfen und ich bin sicher, auch Du wirst ebenso fündig für unglaublich Vieles, was Dich mit Dankbarkeit erfüllt........


Wenn Sie weiterlesen und den vollständigen Gesundheits-Tipp inkl. Feng-Shui-Tipps und die guten Daten für den aktuellen Monat GRATIS erhalten  möchten, dann klicken Sie doch rechts auf "Newsletter" anmelden.............